Golfkarten

Mit Golfkarten für Ihre Clubmitglieder betonen Sie Ihre Exklusivität.
 
deutsche Produktion
Plastik- oder Kunststoffkarten
MIFARE Classic 1K
mit persönlichem Logo / Motiv
Magnetstreifen, Schreibfeld, Lochung
Personalisierung

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Artikel 1 bis 10 von 18 gesamt

pro Seite

Liste  Gitter 

Artikel 1 bis 10 von 18 gesamt

pro Seite

Liste  Gitter 

Die Golfkarten


Golfkarten als stilvolle Ausweiskarten für alle Mitglieder

Freizeitsport wie Golf hat in den letzten Jahren einen Imagewandel erlebt. Nicht nur Rentner, auch jüngere Leute tummeln sich in Golfclubs und erlauben sich stressfreie und erholsame Momente auf dem Rasen. In vielen Städten und Gemeinden entstehen neue Golfanlagen, deren Betreiber den neuen Zeitgeist erkennen und ihren Gästen daher gern eine Mitgliedschaft anbieten. Um als Mitglied aufgenommen zu werden, benötigt man in der Regel einen Ausweis, die sogenannte Golfkarte oder Golfcard. Sie berechtigt die Mitglieder zur Nutzung einer oder mehrerer Golfplätze.

Auch Hotelanlagen haben den Wunsch nach Entschleunigung und Ausgleich in einer stressreichen Umgebung erkannt und verstehen sich darum zugleich als Golfhotel, in dem die Gäste verschiedene Angebote für ein entspanntes Golfvergnügen nutzen können. Eine Golfkarte bietet hier oftmals nicht nur die Möglichkeit, als Einsteiger Trainingsstunden zu bestellen, sondern auch die Platzreife zu erwerben. Die Verbindung von Golf und Reisen wird somit durch die Offerte, einen Golfausweis bzw. die Golfcard zu kaufen, vervollständigt. Golfkarten werden in diesem Zusammenhang auch gern als Geschenkkarten weitergegeben.

Welche Möglichkeiten bieten Golfkarten?

Golfkarten dienen in erster Linie als Vereinsausweis und der Identifikation. Die Golfausweise enthalten Informationen des Besitzers, sodass die Daten auf den Golfanlagen stets schnell und zuverlässig erfasst werden können. Das Handikap auf dem Golfausweis berechtigt zum Beispiel den Besitzer, auch andere Golfplätze aufzusuchen. Mit der Golfcard erwerbe ich also eine Zugangsberechtigung zum Golfspiel und die Mitgliedschaft in einem Golfclub. Durch diese Clubmitgliedschaft wird eine Gebühr fällig, die dazu berechtigt, auf der clubeigenen Anlage zu spielen.

Aber es können auch unterschiedliche Konditionen mit dem Erwerb der Golfcard verbunden sein. So dürfen manchmal gleich mehrere Golfanlagen in Anspruch genommen werden oder der Zeitraum der Nutzung variiert, es wird eine bestimmte Anzahl von Runden gewährt oder es gibt Greenfee-Rabatt-Aktionen. Es liegt demnach ganz in Ihrem Ermessen als Golfclub- oder Golfhotel-Betreiber, wie der Golfausweis ausgestattet werden soll.

Golfkarten online bestellen und Geld sparen

Als Betreiber eines Golfclubs oder Golfhotels legen Sie in der Regel viel Wert auf Ihr Erscheinungsbild und wissen, dass Ihre Gäste Komfort und Service von Ihnen erwarten. Dieser Anspruch sollte selbstverständlich auch für Ihre Golfkarten gelten. Achten Sie daher auf ein individuelles Logo, eine unverwechselbare Optik und ein einzigartiges Design. Zu einem exclusiven Golfclub bzw. Golfhotel gehört natürlich auch eine exclusive Golfcard.

Da unsere Golfkarten aus Kunststoff bestehen und als Plastikkarten verarbeitet werden, können Sie von einer hochwertigen Verarbeitung und einer brillanten Qualität ausgehen. Sie können Ihre personalisierten Mitgliederkarten als Golfausweis mit Namen oder Mitgliedsnummer, mit Angabe des Handikaps und der Spielzeit, mit Greenfee-Tarife, Rabatt-Aktionen oder sonstigen Ermäßigungen in unserem Onlineshop bestellen. Ihre Kundenkarten bedrucken wir nach Wunsch mit Hologramm, QR-Code, Strichcode, Magnetstreifen, mit Chip oder kontaktlos mit RFID-Technologie.

Lassen Sie sich von unseren Plastikkarten überzeugen, bestellen Sie ganz einfach online und erfahren Sie die Unterstützung unseres kompetenten Teams.