Apothekenkarten

Finden Sie passende Apothekenkarten oder Apotherkerkarten in unserem Onlineshop. Egal ob mit Magnetstreifen, Barcode, RFID- oder NFC-Chip: bei Ihnen fühlt sich der Kunde bestens aufgehoben und wird für seine Treue belohnt. Und Sie als Apotheker haben gleich alle Daten auf einen Blick.
 
deutsche Produktion
Plastik- oder Kunststoffkarten
mit persönlichem Logo / Motiv
Magnetstreifen, Schreibfeld, Lochung
Personalisierung

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

2 Artikel

pro Seite

Liste  Gitter 

2 Artikel

pro Seite

Liste  Gitter 


Die Apothekenkarten


Apothekenkarten – kleines Plastik mit vielen Vorteilen

Apothekenkarten sind viel mehr als ein Stück Plastik. Sie können die Beziehung zwischen dem Kunden und der Apotheke festigen und die Abläufe vor Ort beschleunigen. Außerdem können Apothekenkarten sogar die Abrechnungen zwischen dem Inhaber und Behörden (Finanzamt, Krankenkasse etc.) vereinfachen.

Auf der Karte ist die persönliche Kundennummer hinterlegt. Durch das Einlesen der Karte im System der Apotheke ist das Personal jederzeit und vor allem vollständig über alle relevanten medizinischen Eckdaten informiert. Auch die bisher erworbenen Medikamente können so schnell aufgelistet werden. Das ermöglicht eine zielgerichtete und persönliche Beratung. So kann der Apotheker beispielsweise mögliche Nebenwirkungen zu weiteren Medikamenten erkennen und den Kunden viel individueller aufklären. Auch im Urlaub ist das sicher kein Nachteil.

Rabatte, Boni "auf einem Chip"

Ferner können die Apothekenkarten auch bei Rabatten, Boni und Sonderaktionen hilfreich sein. Und letztlich profitiert der Kunde auch in puncto Abrechnung von seiner persönlichen Apothekenkarte. So ist schnell eine Liste der bisherigen Käufe erstellt. Das zahlt sich vor allem am Jahresende aus, wenn es um Nachweise für die Steuererklärung oder um das Thema Zuzahlung geht. Lästiger Papierkram oder das Sammeln von Kassenbons entfällt durch das kleine Stück PVC. Auch das Bestellen im Onlineshop wird vereinfacht.

Aber auch die Apotheker werden die Vorteile der Kunststoffkarten schnell zu schätzen wissen. Der Kunde hat mit der Karte „sein“ Stück Apotheke immer dabei. Deswegen bietet es sich natürlich an, dem Kunden weitere Alltagsinformationen mit an die Hand zu geben. So eignet sich die Plastikkarte gleichzeitig auch perfekt als Visitenkarte, die sich entsprechend personalisieren lässt. Anschrift und Rufnummer der Apotheke sind so immer – auch im Notfall – griffbereit. Wahlweise lassen sich diese Informationen mit einem eigenen Motiv oder mit dem Logo der Apotheke ergänzen. Besonders zum Jahresende hin werden sich Apothekenkunden auch über einen Kalender für das neue Jahr auf der Karte freuen.

Freuen werden sich Kunden und Apotheken gleichermaßen auch über die Alltagstauglichkeit der Apothekenkarten. Die Karten sind standardisiert und entsprechen in Größe, Abmessungen, Form und Material dem internationalen Format ISO/IEC 7810. Sie passen also in jede Brieftasche. Ferner besitzen Abbildungen, Bilder, Logos und Texte unserer Apothekenkarten durch einen speziellen Tiefeneffekt präzise, klare und scharfe Konturen. Und eine Versiegelung sorgt dafür, dass das auch lange so bleibt.

Online auch mit Barcode, Magnetstreifen, RFID-Chip oder NFC bestellen

Übrigens können sich Apotheken bei ihren besonders treuen und langjährigen Kunden auch mit einer außergewöhnlichen Karte bedanken. Auf Wunsch kann die Karte beispielsweise Namen, Barcodes, Magnetstreifen mit RFID-Chip oder geprägte Elemente enthalten.
Nach oben